Gebrauchtwagen, Jahreswagen oder Neuwagen. Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug

Früher oder später kommt der Zeitpunkt, an dem sich jeder Autobesitzer Gedanken um ein neues Fahrzeug macht bzw. machen muss. Sei es weil das alte Fahrzeug in die Jahre gekommen ist, ein plötzlicher Unfall zu einem Totalschaden geführt hat oder aber auch einfach weil der Zeitpunkt günstig für einen Autokauf ist.

Lohnt es sich einen Neuwagen zu kaufen?

 

Ein Auto zu kaufen ist einfach, die Überlegungen im Vorfeld dagegen manchmal recht nervenaufreibend. Da taucht als erstes die Frage auf welcher Fahrzeugtyp es werden soll? Mittelklasse oder Premium? Der zweite Gedanke könnte der nach dem Alter des neuen Fahrzeugs sein: Neu oder lieber gebraucht? Die Frage, die man sich hier eigentlich als erstes stellen muss, ist die, ob es sich überhaupt lohnt einen Wagen in völlig neuem Zustand zu kaufen. Aufgrund des hohen Wertverlustes eines Neuwagens kann man diese Frage nur mit einem klaren Nein beantworten. Verfügt man allerdings über das nötige Kleingeld spielt der Wertverlust in den ersten Jahren nach dem Kauf sicherlich keine große Rolle.

 

Am Ende schließlich bleibt die Frage wo das neue Auto gekauft werden könnte. Wovon sind die einzelnen Fragen aber abhängig?

 

- Wie viel Geld steht überhaupt für den Autokauf zur Verfügung?

- Bringt das alte Fahrzeug eventuell noch ein wenig Geld in die Kasse?

- Lohnt sich ein Neufahrzeug überhaupt?

- Wie lange wird der Gebrauchtwagen letztendlich gefahren?

- Gehen Sie zu Ihrem Händler des Vertrauens oder doch lieber in ein großes Autohaus?

 

Vor dem Kauf Augen auf!

 

Hat man sich im Vorfeld ausgiebig mit allen Unklarheiten beschäftigt und ist am Ende endlich zu einem Ergebnis gekommen, kann die Suche nach einem neuen Fahrzeug losgehen. Sie wissen jetzt bereits wo Sie Ihr neues Fahrzeug kaufen möchten bzw. wo Sie überall nach Ihrem Wunschauto gucken wollen? Dann sollten Sie in jedem Fall eine zweite Person zum Autokauf mitnehmen. Vier Augen sehen immer mehr als zwei. Außerdem kann es ja auch sein, dass Sie einen Bekannten oder ein Familienmitglied haben, der etwas Ahnung von Autos hat? In einem solchen Fall kann Ihnen eigentlich nichts mehr passieren, wenn es um das Verhandeln am Ende des Kaufs geht.

 

Für den Fall, dass Sie allein Ihr neues Fahrzeug kaufen gehen möchten, sollten Sie immer einen klaren Kopf bewahren. Am Besten Sie lassen es sich erst einmal nicht anmerken, dass Sie Interesse an einem Fahrzeug haben. Auf diese Weise wird der Händler nicht sofort ein Geschäft wittern und Sie mit Informationen überschütten nur um Ihnen das Fahrzeug unbedingt zu verkaufen.

Haben Sie den Plan ein Neufahrzeug zu kaufen, haben Sie sich sicherlich im Vorfeld auch schon genau überlegt welche Extras bzw. Features Sie in Ihrem Neuwagen haben möchten. Für derlei Autokäufe braucht man am Ende eigentlich nur den passenden Geldbeutel.

 

 

Eine gute Alternative zum Neufahrzeug ist der Jahreswagen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Autohändler, ob dieser eventuell auch Jahreswagen zum Kauf anbietet. Bei dieser Anschaffung sparen Sie Geld und gleichzeitig auch Nerven, denn einen Jahreswagen geben Sie nach einer gewissen Zeit wieder ab.