Eine professionelle Fahrzeugbewertung für Ihr Fahrzeug ist unerlässlich 

Fahrzeug bewerten

In unserer heutigen modernen Zeit ist es für die meisten Menschen selbstverständlich geworden ein eigenes Fahrzeug zu besitzen. Kein Wunder, denn der allgemeine Alltag ist oft sehr stressig. Heutzutage ist es normal, dass beide Ehepartner arbeiten gehen, während die Kinder in der Schule oder im Kindergarten sind. Um all die notwendigen Wege erledigen zu können, haben viele Haushalte mittlerweile auch schon zwei Autos. Ob es sich in diesem Fall um einen Gebraucht- oder einen Neuwagen handelt, hängt oft von persönlichen Lebensumständen sowie auch den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln des Haushalts ab.

Die Fahrzeugbewertung ist wichtig für den Wiederverkaufswert

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem Sie sich Gedanken über ein neues Fahrzeug machen werden. Das alte ist vielleicht mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. Es ist zu klein geworden, weil die Familie gewachsen ist oder aber der Zeitpunkt ist einfach ideal, weil jetzt der Wiederverkaufswert für Ihr Fahrzeug noch hoch genug ist. 

 

Warum auch immer Sie sich für ein neues Fahrzeug entscheiden: Sie sollten sicher sein, dass Sie Ihr altes noch möglichst Gewinn bringend wieder veräußern können. Aus diesem Grund ist es unerlässlich eine gute Fahrzeugbewertung in München zu erhalten. Eine solch neutrale Bewertung durch einen fachkundigen Sachverständigen beinhaltet in der Regel folgende Punkte: 

 

- Ausführliche Darstellung des Autos 

- Ausführliche Dokumentation des Zubehörs sowie eventueller Sonderausstattungen 

- Dokumentation des Wartungszustandes 

- Dokumentation eventueller Schäden und Mängel 

- Ausführliche Bilddokumentation des Autos 

 

Viele Gründe sprechen für eine Bewertung Ihres Autos 

Eine neutrale Bewertung Ihres Fahrzeugs ist nicht nur für den Wiederverkaufswert von großer Wichtigkeit. Ebenso ist sie entscheidend, wenn Sie beispielsweise ein Leasingfahrzeug wieder an den Händler zurückgeben möchten. Die Bewertung spiegelt den Gesamtzustand des Fahrzeugs wider und damit auch eventuelle zusätzliche Kosten Ihrerseits. Auch im Falle eines Unfalls orientiert sich die Versicherung an dieser Bewertung. 

 

Für den Fall, dass Sie einen Gebrauchtwagen als Neu-Fahrzeug erstehen möchten, sollten Sie diesen ebenfalls im Vorfeld von einem Sachverständigen prüfen lassen. Eventuelle, nicht gleich für Sie auf den ersten Blick erkennbare Mängel oder Schäden können so aufgedeckt werden und entscheidend für den Preis sein. Am Ende bleibt Ihnen eine Menge Ärger erspart, denn es gibt heutzutage immer mehr schwarze Schafe unter den Autohändlern. Aus diesem Grund sollten Sie auch unbedingt zu einem Fachhändler gehen, wenn Sie mit dem Gedanken spielen ein neues Auto zu kaufen. Dieser kann Ihnen in meisten Fällen gleich eine Begutachtung in der eigenen Werkstatt für das gewünschte KFZ anbieten. Aber auch hier ist manchmal Vorsicht geboten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie wirklich kompetent beraten werden und der Preis für das Auto Ihnen unrealistisch erscheint, nehmen Sie einen Freund oder Familienangehörigen mit. Vielleicht kennen Sie auch jemanden, der Ahnung von diesem Thema hat. Vier Augen sehen immer mehr als zwei. 

 

Eine neutrale Bewertung Ihres Fahrzeugs bekommen Sie aber nicht nur in einer fachkundigen Werkstatt. Sie können auch direkt beim TÜV anfragen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, wie hoch die Preise hierfür ausfallen. Oftmals sind sie nämlich höher, wenn der Sachverständige zu Ihnen nach Hause kommt, um das betreffende Fahrzeug in Augenschein zu nehmen.