Was Sie über Gebrauchtwagenhändler in München wissen müssen

Den modernen Alltag ohne ein motorisiertes Fahrzeug bestreiten zu müssen, stellt uns vor nicht unerhebliche Probleme. Denn der öffentliche Nahverkehr erscheint so oft mit Berichten über Verspätungen in den Medien, dass vor allem tägliche Fahrten zum Job nicht ratsam erscheinen. Und auch der regelmäßige Einkauf benötigter Lebensmittel gestaltet sich ohne eigenes Fahrzeug doch oft sehr schwierig. Es gibt dennoch einige Situationen, in denen es sich empfiehlt statt eines Neuwagens einen gut erhaltenen Gebrauchten zu kaufen. Sei es, dass der Wagen für einen Fahranfänger gedacht ist oder die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel für ein neues Kraftfahrzeug nicht ausreichen.

 

Gute Gründe sprechen für Ihren Gebrauchtwagenhändler in München.

 

Nun gibt es unzählige Angebote von Privatleuten, doch sollten Sie hier größte Vorsicht walten lassen. Darüber hinaus müssen Sie viel Zeit einplanen, denn Sie müssten mit immer wieder anderen potenziellen Verkäufern verhandeln. Bei weitem sicherer und bequemer ist es, wenn Sie sich gleich an ein renommiertes Unternehmen wenden. Denn nur bei solchen Fachleuten können Sie sich wirklich sicher sein, dass Ihre Vorstellungen passgenau erfüllt werden und vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis auch in Ihrem Sinne ist.

 

Darüber hinaus müssen Sie bei einem seriösen Händler natürlich nicht um die Dauer der Gewährleistung verhandeln. Bei einem Erwerb erhalten Sie ebenso selbstverständlich einen rechtssicheren Kaufvertrag, der neben der vollständigen Firmen-Anschrift unter anderem folgende Punkte aufweist:

  • Marke, Modell und Typ
  • Zu untrichtender Kaupreis und eventuelle Vereinbarungen über Ratenzahlung
  • Datum der ersten Zulassung
  • Aktueller Stand des Kilometerzählers
  • Genauso Auflistung eventueller Schäden

Ebenso muss zwingend die Nummer des Kfz-Briefes ersichtlich sein, um eine eindeutige Identifizierung zu ermöglichen. 

 

Der richtige Partner auch beim Verkauf Ihres Fahrzeugs

 

Wenn es Ihnen jedoch darum geht Ihr altes Auto zu veräußern, möchten Sie sicherlich den bestmöglichen Preis erzielen. Denn diese Summe können Sie beim Kauf eines anderen Gebrauchten und noch mehr eines Neuwagens sicherlich gut gebrauchen. Versuchen Sie es lieber gar nicht erst auf dem privaten Markt, viele Menschen sind hier schon übertölpelt worden. Im Gegenteil sind Sie auch in einer solchen Angelegenheit um einiges besser beraten, wenn Sie sich an die seit vielen Jahren erwiesenen Experten von Autoankauf München wenden.

 

Es ist ein guter Tipp, das Auto vorher in einer Werkstatt vorzustellen und dort eventuelle Schäden beheben zu lassen. Natürlich sollten Sie es sowohl von außen als auch den Innenraum gründlich reinigen. Die für diese Dienstleistungen entstehenden Kosten werden sich ganz sicher rechnen, wenn der Wagen den bestmöglichen Eindruck macht. 

 

Bei Ihrem gewerblichen Ankäufer wird das betreffende Auto in seriösen Augenschein genommen, um Ihnen daran anschließend einen ersten Preisvorschlag machen zu können. Dieser kommt natürlich nicht aus dem blauen Himmel, sondern richtet sich immer nach den aktuellen Angaben der Schwacke-Liste. Auf diese Weise dürfen Sie sich als privater Verkäufer sicher sein, von Ihrem Händler niemals übervorteilt zu werden.

 

Der nicht abreißende Zulauf an neuen Interessenten an einem gebrauchten Auto ist ein weiteres Indiz für die höchst seriöse und kundennahe Arbeitsweise dieses Fachbetriebs. Geben Sie sich auf keinen Fall mit weniger zufrieden, denn es geht um Ihr Geld!